Autor: Astrid

Klang und seine schöpferische Kraft

Klang, Raum, Selbst

Die Frage „Woher kommen wir?“ ist so alt wie die Menschheit. Astronomen und Physiker forschen unentwegt nach den Zusammenhängen des Kosmos. Erlauben wir uns einen Blick über die biologischen und evolutionären Erkenntnisse hinaus. Hier liest du, welche Schöpferkraft Klang hat und was das auch für dich bedeuten kann.   Göttliche Schöpfung und Klang Die Schöpfungsgeschichte […]

Der Takt deines Lebens – welches Tempo lebst Du?

Rhythmus, Tempo, Lebenstempo, Entschleunigen, Pause

Rhythmus ist Puls Die Natur gibt uns viele unterschiedliche Rhythmen vor: Tag und Nacht, die vier Jahreszeiten, unser Herzschlag, unser Atem und noch vieles mehr. Tempo zwischen Fremd- und Selbstbestimmung Natürlich gibt es den äußeren Rahmen, der uns taktet. Zum Beispiel wenn du angestellt arbeitest und vorgegebene Funktions- und Anwesenheitszeiten einhalten musst. Oder Projektpläne, die […]

Klang – Stille – Raum

„Musik beginnt nicht mit dem ersten Ton, sondern mit der Stille davor, und sie endet nicht mit dem letzten Ton, sondern mit dem Klang der Stille danach.“ Giora Feidmann   Mit diesem Zitat von Giora Feidman, weltberühmter Klezmermusiker und Meister der Klarinette, möchte ich in diesen Blogbeitrag zum Thema Stille aus der Klangperspektive einsteigen. Was […]

Musik als Medizin

Als Einstimmung auf meinen Vortrag „Musik als Medizin“ Mitte März in München heute mein aktueller Blogpost: Musik gehört zum Leben Für jede Gefühlslage gibt es die passende Melodie. Musik in Dur-Tonarten versetzt uns meist in eine fröhliche und aktive Stimmung, Moll-Tonarten rufen eher ruhigere, auch melancholische Stimmungen hervor. Bestimmte Lieder sind unser Leben lang mit […]

Stimmt die Stimme folgt Resonanz

Stimme, Resonanz, Stimmtraining, Stimmanalyse, Grundton, Astrid Gövert

Stimme ist unverwechselbar Genau wie dein Fingerabdruck gehört deine Stimme eindeutig zu dir als Person. Das Wort Person drückt es schön aus: es stammt aus dem Latein – „personare“ – und bedeutet „hindurch klingen“. Ich spinne das Wortspiel noch etwas weiter: das Wort „Stimme“ ist in „Stimmung“ enthalten. Deine Stimme transportiert also nicht nur den […]

Stille – der neue Luxus?

Stille, Meditation, Gegenwärtigkeit, Grundton, Klang,

Wir sind mittendrin im Countdown des Jahres 2017. Der große Sylvestertrubel steht bevor und wird wie immer von lautem Geböller begleitet sein – von Stille keine Spur. Deshalb widme ich meinen letzten Blogbeitrag in diesem Jahr dem Thema Stille. Mir scheint, die Menschen haben eine Sehnsucht nach Stille, wenn ich beobachte, wie dieses Thema gerade […]

Wie klingt Pink?

Kann eine Farbe klingen oder ein Klang farbig sein? Die Physik macht es deutlich: Farbe und Klang – beides Frequenz –  gehören zusammen. Auch unsere Sprache weiß das, denn es gibt sowohl das Wort ‚Farbklang‘ als auch das Wort ‚Klangfarbe‘.   Alles ist Frequenz Bei Wikipedia lesen wir über Frequenz, dass „für jeden periodischen Vorgang […]

Entdecke deinen Eigen-SINN

Transformation, Veränderung, Komfortzone, Karawane des Wandels

„Ich brauche nicht anders zu werden, ich brauche mich lediglich daran zu erinnern, wer ich wirklich bin.“ Anonym   Transformation als plutonisches Prinzip Im November, wenn der bunte Herbst schon fast vorbei ist, werden die Tage grauer und kälter. Jetzt können wir hautnah spüren, wie die Natur sich wandelt und transformiert. Von der Fülle des […]

Lass deine Sonne scheinen

Selbstermächtigung, Empowerment, Lebensfreude, Stimmanalyse, Grundton

Sommer, Sonne, Licht Wir befinden uns aktuell im Zeichen Löwe, das von der Sonne regiert wird. Die Sonne steht für Lebensfreude und ist der Mittelpunkt des Sonnensystems. Alle Planeten vom Merkus bis zum Pluto kreisen um sie herum. Für die Erde und damit auch für uns ist die Sonne wichtiger Lebensspender. Vitalität und Lebenskraft Auf […]

Tön deinen Grundton, komm in deine Kraft

om, aum, Klang, Nadabrahma, nada brahma

Regelmäßiges Zähneputzen gehört ganz selbstverständlich zu deiner täglichen Routine. Es nicht zu tun, kommt dir nicht in den Sinn, weil du weißt, was die unliebsamen Konsequenzen des Nicht-Tuns wären. Gern vergleiche ich diese dentale Hygiene mit der mentalen und emotionalen Hygiene. Die entsteht, wenn du regelmäßig mit deinem Grundton, deiner ureigenen Frequenz, tönst.   10 […]

Nächste Seite »